Der Stand der Dinge – oder: Was macht eigentlich mein kleines Haus?

Wie steht es eigentlich um mein kleines Häuschen? In den letzten Wochen habe ich einiges unternommen, um mir klarer zu werden, wie es denn genau aussehen und wo es stehen soll. Ende Oktober hatte ich mir ja den Wohlwagen XL in der Nähe von Lüneburg angeschaut und war – und bin – ganz begeistert! Der…

Und es weihnachtet schon…

Ja, jetzt geht sie wieder los, die Zeit, in der viele sagen: „Ach, bald ist ja auch schon wieder Weihnachten und das Jahr ist dann auch schon wieder rum.“ Ja, wo ist denn nur die Zeit geblieben…? Für viele scheint mit Beginn der dunklen Jahreszeit plötzlich klar zu werden: „Huch, jetzt aber schnell!“ Schnell noch…

Mut heißt, dass etwas anderes wichtiger ist, als Angst

Und in mir ist etwas anderes wichtiger geworden… Mein Wunsch, zu springen! Vor 30 Jahren hatte ich einen Traum: Ich wollte unbedingt Gleitschirmfliegen! Immer, wenn ich in den Bergen zum Skifahren war, habe ich sehnsüchtig den Paraglidern hinterhergeschaut, die sich so elegant in die Lüfte geschraubt haben, immer höher und höher… Ich bin vom Startplatz…

Wir müssen träumen!

„Wenn wir etwas verändern wollen, müssen wir träumen! Sonst passiert nichts Neues…“, sagt Erwin Thoma in seinem Vortrag beim Cradle to Cradle Kongress 2017 in Lüneburg. Manchmal vergesse ich das und verliere den Traum von meinem eigenen kleinen Holzhäuschen und dem Leben in Gemeinschaft wieder aus dem Blick… Dann wird mein Traum wieder vom Alltag…

Wohnen wie Peter Lustig

„Tiny Houses gibt es jetzt sogar bei Tchibo. Sind die Minihäuser die Rettung für Großstädter in Wohnungsnot?“ titelte Spiegel online vor ein paar Tagen. Jetzt bin ich nicht mehr allein mit dem Thema. Es scheint in der Gesellschaft langsam anzukommen. Jetzt wohnen nicht mehr nur spleenige Fernsehmoderatoren wie Peter Lustig in Minihäusern. Das erinnert mich…