Neue Vortragstermine im März…

Der Werkstoff Holz verbindet uns Menschen auf energieunabhängige, ökologische und gesunde Weise wieder mit der Natur. Mit gift- und leimfreien Massivholz ist es möglich, Häuser zu bauen, die kaum Energie verbrauchen und diese auch noch selbst produzieren. Häuser, die keinen Sondermüll hinterlassen, sondern „Abfall“, der im Rahmen einer wirklichen Kreislaufwirtschaft immer wieder zu „Nährstoff“ wird. Häuser, die gesund sind für Mensch und Umwelt. Das ist die Idee von Cradle to Cradle, einem Konzept, bei dem wir Menschen mit unserer aktuellen Konsum- und Wegwerfwirtschaft vom „Schädling“ zum „Nützling“ für die Welt werden. Darüber berichte ich im März in Düsseldorf und Verden.

Vortrag Düsseldorf:

Mittwoch, 13. März 2019, 19.00 Uhr
Bauen mit Massivholz – ökologisch, ökonomisch und gesund nach Cradle to Cradle-Prinzipien
architektinnen innitiative nw
„Haus des Architekten“
Zollhof 1
40221 Düsseldorf

Nähere Informationen und Anmeldung bis 6. März unter:
www.architektinnen-initiative.de

Teilnahmebetrag für Nicht-Mitglieder: € 20,-

Vortrag Verden (bei Bremen):

Freitag, 22. März 2019, 19:00 Uhr
Bauen mit Massivholz – Holz100
Ökologisches Zentrum Fa. Biber
Artilleriestr. 6, 6, 27283 Verden,

Informationen: Biber GmbH, Tel. 04231 957111
Nähere Informationen:
www.biber-online.de

Der Vortrag ist gebührenfrei.

Weitere Ankündigen zu meinen Vorträgen:
www.thoma.at